Geschenke


Was bekommen Yachteigner als Geschenk?

Natürlich ganz oft ein Modell ihrer eigenen oder Traumyacht...

Und ich durfte diese Modelle bauen.

Mithilfe von vielen Fotos, Prospekt-Zeichnungen und ganz selten auch Plänen, entstanden etliche Displaymodelle

ganz persönlicher Yachten.

Auf dieser Seite sehen Sie einige davon.

Den Anfang macht ein Fotoalbum, in dem alle Bauschritte dokumentiert sind, die zum Tischmodell der KÄTI, einer Cranchi 39' Endurance, geführt haben:

picasaweb.google.de/ErnstBahn/Cranchi39Displaymodell#

Dann war da mal ein Freund, der eine schnelle Jetyacht zum Geburtstag haben wollte. So entstand dann die >Jet'aime<.

Dieses ferngesteuerte Yachtmodell mit kraftvollem E-Antrieb (Plettenberg 355 Motor) und 2x 28mm Jets von Kehrer erreichte Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h.

Auch strenge Formen sind manchmal ein Highlight als Geschenk. So entstand ein kleines Tischmodell (M1:64) der Wally 118 Power.

Ein farbliches Highlight sind die brasilianischen Variationen der italienischen Werft PERSHING, die zur Ferretti Group gehört.

Hier sieht man eine Pershing 52 im Maßstab 1:30:

  

Was braucht man als Motivationsträger?

Natürlich Sein Modellauto und ein Modell der Traumyacht, die man sich hoffentlich bald leisten kann.

So geschehen bei dem Besitzer dieser Azimut 48' .

                                                                                                                                 Das Modell ist im Massstab 1:30 gebaut.

 

Die BINA hat ein grosses Geschwister bekommen. Es ist ein Modell der DYNA 77'. Bauzeit des Standmodells waren fast 2 Jahre.

 

 

 

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!