woodenboats


 

Das hier gezeigte Modell einer Dodge Watercar stammt im Original von 1921 und ist im Massstab 1:10 gebaut. Es ist in Spantbauweise erstellt und wird mit einem Speed 700 und 12 NC-Zellen betrieben.

Anfang der 90er Jahre gab es zu diesem, von mir entworfenen, Modell einen Bauplan in der Monatszeitschrift "SchiffsModell" (Neckar Verlag, Villingen-Schwenningen).

Ich baue gerne Sportboote aus Holz. Ganz speziell sind das die Gentlemen-Racer der 20er Jahre,die man heutzutage vielfach in gut restauriertem Zustand im Web findet.

Gerade die amerikanischen Boote sind bekannt und meine ersten Projekte befassen sich damit.

 

Dieses 1/6-Sportboot im Barrelback-Style entstand in den letzten Jahren als Versuchsobjekt und wird derzeit von einem befreundeten Kollegen fertiggestellt. Länge 1,15m mit Frontcockpit und Gäste-Cockpit im Heckbereich.

 

                                                                                                                         

Die T-46 - ähnliche Konstruktion (Baby Horace III) basiert ebenfalls auf den vergrösserten Spanten meiner Dodge Watercar, wurde aber als Einzelstück an einen befreundeten Holzbootfan weitergegeben. Das badewannenfüllende Modell ist 1,40m lang.

Derzeit wird eine massstäblich passende Version der Baby Horace III mit 1,22m Länge aufgebaut.

                                                                         

 

Hier kommen nun 5 Fotos aus den frühen 90er Jahren, die meine CAMBODUNIA und die Dodge Watercar zeigen.

 

                                                                                                                   

 

                   

 

                                                                                                                       

 

 

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!